Neue Büchsen braucht das Land

Sie sind aus völlig anderem Holz geschnitzt – die Büchsenschäfte und ihre Erschaffer. Bernhard Hluszik und Stefan Wiedner von WH Jagd Outdoor Mode GmbH fertigen und verkaufen maßgeschneiderte, individuelle Jagdwaffen in komplett neuem Look.

_MG_6498

Anders sein als die anderen, ist seit jeher das Motto von Bernhard Hluszik und Stefan Wiedner. Die beiden passionierten Jäger und Naturliebhaber betreiben seit 2007 ihr Geschäft für Outdoor-Mode, Jagdbekleidung und Sportwaffen. Und auf diesen Gebieten sind sie ständig auf der Suche nach Neuem. Gemeinsam kamen sie schließlich auf die Idee Jagdwaffen aus völlig neuem Holz zu schnitzen.

Gelernter Ferlacher

Als echter Ferlacher Büchsenmachermeister versteht Stefan Wiedner sein Handwerk zu hundert Prozent. Denn aus der Ferlacher Waffenschmiede gehen Jagdstutzen hervor, die seit Jahrhunderten in Waffensammlungen des Hochadels und Museen auf der ganzen Welt zu finden sind. Stefan Wiedner und Bernhard Hluszik verbinden in ihren WH-Jagdwaffen diese traditionelle Büchsenmacherkunst mit auffälligen oder auch ganz unauffälligen Designs – ganz wie der Kunde wünscht.

_MG_6280_MG_6362

Die handgefertigten Schäfte bestehen aus Riegelahorn, Walnuss, Amerikanische Ulme, Ahorn, Weiße Ulme oder Maserpappel. Mehrere Schichten dieser hochwertigen Hölzer werden in einem speziellen Verfahren unter hohem Druck miteinander verleimt, was sie extrem stabil macht. Die Schaftmaße passt Wiedner komplett an den jeweiligen Besitzer an.

Individuelles Design

Abschlüsse, Pistolengriffkäppchen, Fischhaut Verschneidungen für den festen Griff oder andere Details fertigt man bei WH ebenfalls ganz individuell. Die ausgezeichneten Waffensysteme für die WH Jagdwaffen stammen vom Partner CZ Tschechien. Sämtliche Fein- und Justierarbeiten übernimmt Büchsenmachermeister Wiedner höchst persönlich. Selbstverständlich kann jede bestehende Waffe mit einem maßgefertigten Schaft aufgewertet werden.

_MG_6367

„Wir möchten unseren Kunden individuelle Präzisionswaffen zum besten Preis-Leistungsverhältnis bieten“, so WH-Eigentümer und CEO Bernhard Hluszik. Das ist gelungen. Denn die handgefertigten Büchsen liegen ohne Glas und ohne Montage preislich unter 5000 €. Da könnten so manche Jäger durchaus zu Sammlern werden.

_MG_6740

Kontakt:

Hauptplatz 2
A-8243 Pinggau
Telefon: +43 (0)3339 / 23648
Fax: +43 (0)3339 / 23699
E-Mail: office@wh-jagd.at
Website: www.wh-jagd.at

Petra Hofer-Allmer

Petra Hofer-Allmer hat dieses besondere Faible für das geschriebene Wort. Perfektionismus bis in den letzten Buchstaben lautet ihre Devise. Spritzig, witzig, frech, lieb oder fachlich und seriös - aber immer auf den Punkt gebracht. So muss ihrer Meinung nach ein Text sein. Das Sprachgefühl hat sie seit Kindheitstagen intus. Die Technik kommt aus ihrer Zeit als Redakteurin bei diversen Zeitungen und als Agentur-Texterin.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>