Boutique-Hotel Erla – Generationen am Werk

Modebewusste denken beim Wort „Boutique“ an exklusive Geschäfte, in denen edle textile Teile zum Verkauf geboten werden. In der schönen Oststeiermark hat man diese Bezeichnung im Zusammenhang mit einem Hotel bisher kaum gehört. Das Geheimnis sei hier gelüftet: Als Boutique-Hotel bezeichnet man ein kleines, aber äußerst feines, familiär geführtes Hotel, wie das neu eröffnete Erla in Stubenberg.

Die Betonung liegt beim Boutique-Hotel Erla auf Familie. Denn hier werken teilweise bis zu drei Generationen erfolgreich zusammen. Papa Willi und Mama Sonja Semmler haben die Geschicke des Traditionsbetriebs bereits an Willy Junior und seine Shirin übergeben. Dennoch sind die beiden täglich im Dienst am Gast zu finden. Diverse Aktivitäten wie etwa die Gäste-Touren durch die schöne Hügellandschaft der Oststeiermark übernimmt hauptsächlich Willy Senior. Ohne seine Gäste würde ihm etwas fehlen, wie er immer meint. Sonja unterstützt die Jung-Hoteliers, wie in einem Familienbetrieb eben üblich, wo immer sie gebraucht wird.

Generationsübergreifendes Projekt

Von der Speisekarte bis zu neuen Packages wird jedes Detail von sämtlichen Familienmitgliedern gemeinsam am runden Tisch beschlossen. „Das klappt bei uns hervorragend. Sogar Opa mischt da noch mit“, ist Willi, der Junior, stolz auf so viel Zusammenhalt. Die Komplettsanierung mit Um- und Zubau war so ein generationsübergreifendes Projekt. In einer Rekordzeit von nur drei Monaten Umbau stockte die Familie ihr neues vier-Sterne-Boutique-Hotel um 18 Zimmer und Suiten, vier Seminarräume, die alle Stückerl spielen und einen Wellness-Bereich auf. Eingangsbereich, Rezeption und Frühstücksräume erstrahlen ebenfalls in neuem Glanz.
Was sich nicht verändert hat, ist die „Million-Dollar-Lage“ direkt am Stubenbergsee. Denn allein der Ausblick von der Terrasse des Hotels ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Foto: Bernhard Bergmann

Kontakt:

Boutique Hotel Erla
Buchberg 70
A-8223 Stubenberg am See
Tel: +43 (0)3176 8889
Mail: info@seehotel-erla.at

Petra Hofer-Allmer

Petra Hofer-Allmer hat dieses besondere Faible für das geschriebene Wort. Perfektionismus bis in den letzten Buchstaben lautet ihre Devise. Spritzig, witzig, frech, lieb oder fachlich und seriös - aber immer auf den Punkt gebracht. So muss ihrer Meinung nach ein Text sein. Das Sprachgefühl hat sie seit Kindheitstagen intus. Die Technik kommt aus ihrer Zeit als Redakteurin bei diversen Zeitungen und als Agentur-Texterin.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>