Kaffeeröster aus Österreich: Garantiert kein kalter Kaffee!

„Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken.“, sagte bereits der irische Schriftsteller Jonathan Swift. Die Betonung liegt hierbei auf dem kleinen Wörtchen „gut. Denn diese drei Buchstaben trennen den einfachen Muntermacher vom hochwertigen Genussmittel. Auch wenn wir in Österreich Kaffee nicht selbst anbauen können, im Rösten und Genießen sind wir besonders gut.

… und wenn man keinen guten Kaffee haben kann, so soll man versuchen, so heiter und gelassen zu sein, als hätte man einen getrunken“, führte der Schriftsteller fort. Daran merkt man, dass der arme Jonathan um 1700 in Irland gelebt hat und nicht 2018 in Österreich. Denn heutzutage und hierzulande ist es glücklicherweise kein Problem mehr, eine Tasse hochwertigen Kaffee zu genießen. Auch den Onlinehandel hat Qualitätskaffee längst für sich eingenommen.

Österreich: Noch immer ein Land der Kaffeegenießer

Die Kaffeehäuser Sacher und Demel in Wien, die Cafés Tomaselli und Bazar in Salzburg: Noch immer versprühen diese alt eingesessenen Stätten den Charme von 1900 und den Genuss österreichischen Kaffees. Schlägt man die großen messingbeschlagenen Holztüren dieser Orte auf, versetzt einen der aromatische Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen zurück in eine Zeit, in der Kaffee ganz anders zelebriert wurde: Man nippte nicht an einem Decaf Skinny Vanilla Latte. Man genoss einen Einspänner. Und dazu las man eine Tageszeitung, statt den Instagram-Feed zu checken. Wo man dann auch gleich ein hippes Foto von inzwischen kalt gewordenem Kaffee postet.

Eine Nahaufnahme eines Siebträgers von dem gerade die letzten Tropfen in zwei schwarze Tassen rinnen

Doch nicht nur in Wien und Salzburg hat Kaffee eine lange Tradition, ganz Österreich ist ein Land, das das bittersüße schwarze Gold zu schätzen weiß: Einer Umfrage des Österreichischen Kaffee- und TeeVerbandes zufolge trinkt der durchschnittliche Österreicher etwa drei Tassen Kaffee am Tag. Gut jeder Haushalt besitzt eine Kaffeemaschine. Kein Wunder, dass qualitativ hochwertige Kaffeebohnen auch für zuhause also gefragt sind. Der Kaffee-Online-Shop KAFFEEhoch2 hat genau das verstanden. Das Team von KAFFEEhoch2 testet sich unergiebig durch verschiedenste Kaffeesorten, die lokale Röstereien aus Österreich und Bayern mit viel Sorgfalt vervollkommnet haben. Nur wer überzeugt, kommt in die handverlesene Auswahl von KAFFEEhoch2. Das macht dieses Unternehmen zum ersten Online-Kaffee-Greißler Österreichs , der auch Ihren Geschmack treffen könnte.

Der Kaffee-Online-Greißler bringt österreichische Kaffeehaustradition ins Wohnzimmer

Kaffee ist nicht nur ein probates Mittel gegen das Gähnen am Morgen. Eine gute Tasse Kaffee verleiht selbst dem anstrengendsten Tag eine gewisse Süße und ist sogar per se Grund zum Aufstehen. Einen kleinen Vorrat von solch einem Wundermittel zuhause zu haben, kann sicherlich nicht schaden. Für welche Sorte sich der Kaffeeenthusiast entscheidet, ist reine Geschmackssache: Kaffee aus Peru und Panama, aus Indonesien und Indien, aus Äthiopien und Uganda, bio und fairtrade, speziell für Espresso, Milch- oder Filterkaffee – all das und noch mehr bieten die mehr als zwei Dutzend Kaffeeröstereien, die das vielfältige Sortiment des Kaffee-Online-Shops ausmachen.

Elbgold Kaffeespender

Im Gegensatz zur industriellen Heißluftröstung unterziehen die Röster diesen Spezialitätenkaffee einer aufwändigeren und langsameren, aber weit schonenderen Methode: der Trommelröstung. Nur so verbrennen die Bohnen nicht und bewahren ihr einzigartiges Aroma, ohne bitter oder sauer zu werden. Diesen Unterschied schmeckt man. Dieser Unterschied versetzt einen in ein Kaffeehaus längst vergessener Zeiten zurück, selbst wenn man zuhause auf seiner Couch im Wohnzimmer sitzt. Man muss sich dazu nur zurücklehnen, die Augen schließen und sich dem herrlichen Duft und Geschmack hingeben. Das ist eben die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen.

Die-Kaffee-Rösttrommel-KAFFEEhoch2

Werfen Sie selbst einen Blick auf das reichhaltige Sortiment von KAFFEEhoch2, stöbern Sie zwischen den Kaffeebohnen aus aller Welt, erfahren Sie interessante Hintergrundgeschichte im KAFFEE-Blog und finden Sie Ihren Favoriten.

Zum Paradies für Kaffeegenießer

 

Sarah Hofer

Sarahs Leidenschaft gilt ihnen. Den Worten wie Leichtfüßigkeit, Vergissmeinnicht und Liebelei. Wörter, die an Lebendigkeit und Verträumtheit kaum zu übertreffen sind. Diese Hingebung muss sich den Stellenwert in Sarahs Leben jedoch mit der Liebe zur gesunden, regionalen Küche teilen. Die Zeit im grünen Bereich – für Sarah Gold wert. Als Teilzeit-Stadtkind bleibt sie im Herzen eben doch auf ewig ein Landei.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>