Genussradeln in der Steiermark

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ – John F. Kennedy spricht uns aus der Radfahrerseele! Fahrradfahren verleiht uns ein Gefühl der Freiheit, es scheint, als würde der Fahrtwind all die schlechten Gedanken, all die Sorgen aus unseren Köpfen wehen und stattdessen neue Kraft und Energie einhauchen. Besonders gut radeln lässt´s sich in St. Ruprecht an der Raab. Die Tourismusregion Weiz, die sich womöglich extra für all die Fahrradliebhaber erhoben hat,  bietet zahlreiche Fahrradwege und -touren, die darauf warten, mit den Draht- oder Elektroesel erkundet zu werden.

Auf Entdeckungsreise mit dem Rad – ein Genuss für alle Sinne

Sie müssen das Rad nicht neu erfinden, um Neues zu entdecken. Alles, was dafür nötig ist, ist ein Besuch in St. Ruprecht an der Raab. Dort, wo sich Apfelbäume, Mais- und Käferbohnenfelder, Weingärten und duftende Wiesen harmonisch aneinanderreihen, befindet sich der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Radtouren in der Steiermark. Hier ist das Radfahren ein Erlebnis für alle Sinne: das Rauschen der Flüsse in den Ohren, der Duft zarter Blüten in der Nase, die wunderbare Landschaft im Blick, die frische Fahrtluft auf der Haut und die Geschmäcker köstlicher Buschenschank-Schmankerl auf der Zunge.

Beim Radfahren fühlt man sich, als würde die Landschaft in Slow Motion an einem vorbeiziehen. Jeder Winkel der Umgebung kann inhaliert werden, alles erscheint in fast prahlerischer Intensität. Ja, die Steiermark legt für Radfahrer einen starken Auftritt hin.

Erfahren Sie mehr zum Radfahren in der Steiermark: www.tourismus-ruprecht.at/radfahren

Radreise Steiermark

Eine Radreise durch die Steiermark

Ob Raabtalradweg, Weinland Steiermark- oder Käferbohnen-Radtour: die Oststeiermark ist der perfekte Ausgangspunkt für mehr als zehn verschiedene Radtouren. Wir möchten Ihnen die beliebtesten Touren vorstellen, um die Planung des nächsten Radausflugs oder Radurlaubs zu erleichtern:

Weinland Steiermark-Radtour

Die Weinland Steiermark-Radtour erstreckt sich über 400 Kilometer, die in acht Etappen aufgeteilt werden. Sie führt an den schönsten Orten der Ost- und Südsteiermark vorbei: den Feldern und Flüssen der Südsteiermark, der eindrucksvollen Hauptstadt Graz und Umgebung, den Gärten der Oststeiermark und der heilkräftigen Umgebung des Thermenlandes. Ideal ist es, sich vier Tage Zeit für die Strecke zu nehmen.

Mehr Informationen zur Weinland Steiermark-Radtour: www.tourismus-weiz.at/natur-sport/radfahren/weinland-steiermark-radtour

Radfahren in der Steiermark-Radtour

Raabtalradweg

Der Raabtalradweg ist ideal für all jene, die es etwas gemütlicher angehen möchten und Genuss hoch schätzen. Die Tour umfasst rund 112 Kilometer und startet im Naturpark Almenland. Von dort auch führt sie weiter über Weiz und Gleisdorf bis hin ins Thermenland der Südoststeiermark und des südlichen Burgenlandes. Radeln am Ufer des Flusses mit Halt bei diversen Schmankerlexperten der Rabtaal-Radlwirte – das klingt doch traumhaft, oder? Die An- und Rückreise kann ganz bequem mit der Schnellbahn angetreten werden.

Möchten Sie mehr zu dieser Genusstour erfahren? Hier finden Sie alle Infos zum Raabtalradweg: www.tourismus-weiz.at/natur-sport/radfahren/raabtalradweg

Raabtalradweg - Radfahren in der Steiermark

Käferbohnenrad­touren

Auf den Spuren der Käferbohne finden Sie sechs verschiedene Radtouren, die ihren Anfang allesamt am St. Ruprechter Hauptplatz nehmen. Eine Tour für Familien, nach Gleisdorf, mit Panoramasicht, in die Kulturstädte, zur Römerstraße oder ins Apfelland – hier ist für jeden Geschmack, jede Motivation und jede Radfahrvorliebe etwas dabei!

Entdecken Sie alle Käferbohnenradtouren: www.tourismus-ruprecht.at/kaeferbohnenradtouren

Radfahren in der Steiermark - Genussradeln in der Steiermark

Radreisen in der Steiermark: treten Sie in die Pedale!

Wer Radfahren genauso liebt wie der einstige Präsident der Vereinigten Staaten, der wird beim Gedanken an einen Urlaub, in dem das Rad die Hauptrolle spielen darf, in Entzückung geraten. Ganz egal ob Radeln aus sportlicher Leidenschaft, aus Liebe zur Natur oder Vergnügen am Biken. Kurzum: In St. Ruprecht schlagen Radfahrerherzen höher. Da ein ereignisreicher Radltag müde macht, brauchen Sie selbstverständlich auch eine tolle Unterkunft für die Nächtigungen, oder?

Fahrradfreundliche Radhotels Steiermark

In diesen Hotels fühlen nicht nur Sie sich wohl, auch Ihr Fahrrad ist hier bestens aufgehoben: das Garten-Hotel Ochsenbauer und das Hotel Locker & Légere sind ideale Unterkünfte für Ihren Radurlaub in der Steiermark. Haben Sie kein eigenes Fahrrad oder keine Möglichkeit, es einzupacken, können Sie auch ganz einfach ein hochwertiges Bike in den Hotels ausleihen. Auch eine sichere, absperrbare Garage ist inbegriffen. Bestes Service, großartige Verköstigung und fantastische Entspannungs-Möglichkeiten: das – und vieles mehr – bieten die Radhotels Steiermark! Und, haben Sie jetzt Lust, so richtig in die Pedale zu treten? Na dann, auf geht´s!

Radfahren in der Steiermark

Finden Sie das passende Radhotel für Ihren Radurlaub in der Steiermark:

www.tourismus-weiz.at/st-ruprecht/natur-sport/radfahren/radhotels

Radhotels Steiermark

„Radfahren kommt dem Flug der Vögel am nächsten.“ (Louis J. Halle)

Radhotel Steiermark

Fotos: 
©Steiermark Tourismus Harry Schiffer
©Die Mosbacher’s
Tourismusverband St. Ruprecht an der Raab

Sarah Hofer

Sarahs Leidenschaft gilt ihnen. Den Worten wie Leichtfüßigkeit, Vergissmeinnicht und Liebelei. Wörter, die an Lebendigkeit und Verträumtheit kaum zu übertreffen sind. Diese Hingebung muss sich den Stellenwert in Sarahs Leben jedoch mit der Liebe zur gesunden, regionalen Küche teilen. Die Zeit im grünen Bereich – für Sarah Gold wert. Als Teilzeit-Stadtkind bleibt sie im Herzen eben doch auf ewig ein Landei.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>