Steirerkraft: Kürbiskernöl is kua Himbeersoft

Steirerbluat is kua Himbeersoft. Wir sagen: Richtig! Denn Steirerbluat is Kürbiskernöl. Oder wie ein waschechter Steirer sagt: Kiawiskernöül – und darauf sind die Steirer mächtig stolz. Der Kürbiskernölproduzent Steirerkraft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kürbiskernöl herzustellen, das höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird. Werfen Sie einen Blick hinter die Kernölkulisse. Tauchen Sie ein in tiefgrünen Genuss. Und entdecken Sie ein Rezept, das den Geschmack der Steiermark in sich vereint.

Genuss auf Steirisch:
Kürbiskernöl von Steirerkraft

In einer Flasche Kürbiskernöl vom steirischen Kernölproduzenten Steirerkraft steckt größte Sorgfalt, viel Liebe und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Natur und Landwirten. In einer Flasche Kürbiskernöl von Steirerkraft ist kein Platz für Minderwertigkeit. Denn diese ist randvoll mit erstklassigen Kürbiskernen aus streng kontrolliertem Vertragsanbau. Und so kommt´s, dass das Kürbiskernöl von Steirerkraft das meist ausgezeichnete Kürbiskernöl seit 10 Jahren ist.

Das Kürbiskernöl von Steirerkraft in schöner Flasche

Warum ist Kürbiskernöl so gesund?

Das smaragdgrüne Kürbiskernöl besteht zu fast 80% aus ungesättigten Fettsäuren. Diese sind in der Lage, den Cholesterinspiegel zu senken und mindern so das Risiko eines Herzinfarktes, eines Schlaganfalls oder einer Arterienverhärtung. Außerdem unterstützt das Kernöl die Blase, die Niere und vor allem die Prostata. Die im Öl enthaltenen Antioxidantien stärken das Immunsystem und schützen Zellen vor freien Radikalen. Übrigens: In keinem anderen Speiseöl sind mehr Antioxidantien enthalten als im Kürbiskernöl! Des Weiteren kann Kürbiskernöl vor Haarausfall bewahren und schützt vor Magen-Darm-Erkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es lohnt sich also tatsächlich, Kürbiskerne und dessen Öl in den täglichen Speiseplan zu integrieren – nicht nur des Geschmacks wegen!

Kürbiskernöl ist nicht gleich Kürbiskernöl: So erkennen Sie Qualität

Ein hochwertiges Kürbiskernöl muss tiefgrün, dickflüssig und nussig im Geschmack sein. Ist dies nicht der Fall, laufen Sie Gefahr, ein gestrecktes und minderwertiges Produkt zu konsumieren. Ein Problem bei der Qualitätsbestimmung von Kürbiskernöl stellt die Herkunft der Kürbiskerne dar. Denn ein Kernöl darf sich auch dann als „Steirisches Kürbiskernöl“ bezeichnen, wenn die Produktion zwar in der Steiermark abgehandelt wird, doch die Kürbiskerne aus China stammen. Bei dieser Problematik stellt leider auch das g.g.A.-Siegel (Geschützte geografische Angabe) keine Garantie mehr dar.

Dies ist natürlich schade für all jene Kernölproduzenten, die tatsächlich ausschließlich mit steirischen Kürbiskernen arbeiten und somit höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden – so wie Steirerkraft. Denn die haben sich das g.g.A.-Siegel redlich verdient. Steirerkraft bezieht die Kürbiskerne ausschließlich von steirischen Landwirten und lässt diese nach einem speziellen Verfahren von erfahrenen Ölmüllern zu bestem Kürbiskernöl verarbeiten.

Das steirische Kürbiskernöl von Steirerkraft

Vom knackigen Kürbiskern zum wertvollen Kürbiskernöl von Steirerkraft

Färben sich die großen Ölkürbisse auf den steirischen Feldern orange-gelb, sind sie bereit für die Ernte. Dabei werden die Kerne aus dem Fleisch gelöst und anschließend getrocknet. Erst dann können die Kürbiskerne zerkleinert und mit Wasser und einer Prise Salz zu einem Teig verarbeitet werden, der anschließend von den Steirerkraft-Ölmüllern geröstet wird. Noch warm kommt die Masse in eine traditionelle Stempelpresse, wo sie schonend und langsam gepresst wird. So wird das typisch dickflüssige, dunkelgrüne Öl gewonnen. Das Kürbiskernöl muss anschließend eine Woche lang rasten – in dieser Zeit sinken alle Schwebstoffe zu Boden. Anschließend ist das geschmackvolle, ungefilterte Kürbiskernöl von Steirerkraft bereit für die Abfüllung.

Das Steirerkraft Kürbiskernöl wird in der Steiermark produziert.

Rezept: Steirisches Pesto
mit Steirerkraft Kürbiskernöl

Auf der Website von Steirerkraft finden Sie zahlreiche Rezepte, die den Geschmack der Steiermark in sich vereinen. Das Steirische Pesto ist einfach wie genial. Sie können es zu Nudeln genießen oder zur kalten Jause mit Schweinsbraten und Käse reichen.

Zutaten für das Steirische Pesto:

Für 2 Gläser

125g gehackte Kürbiskerne von Steirerkraft
125ml Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A.
1 Knoblauchzehe
Salz

Zerkleinern Sie die Kürbiskerne erneut mit einem scharfen Messer oder einer Küchenmaschine und vermengen Sie die gehackten Kürbiskerne mit dem Kürbiskernöl, der fein gehackten Knoblauchzehe und dem Salz. Füllen Sie das Steirische Pesto in zwei kleine, saubere Gläser. Bewahren Sie das Pesto im Kühlschrank auf.

Tipp: Für beliebige Geschmacksvariationen können Sie das Steirische Pesto mit geriebenem Hartkäse oder Kräutern wie Oregano, Rosmarin, Thymian oder Basilikum verfeinern.

Entdecken Sie mehr Steirerkraft-Rezepte unter www.steirerkraft.com/rezepte.

steirisches_pesto_steirerkraft

Fotos: Steirerkraft

Kontakt:

Erfahren Sie mehr über Steirerkraft und erstehen Sie bestes steirisches Kürbiskernöl: www.steirerkraft.com
Alle Produkte können Sie auch auf www. steirerkraft-shop.com kaufen.

Tel.: +43 3178 2525-0
Fax: +43 3178 2525-105
E-Mail: office@estyria.com

Steirerkraft Kernothek:
Wollsdorf 75
8181 St. Ruprecht/Raab
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 17:30 Uhr
Samstag 08:00 – 12:30 Uhr

Sarah Hofer

Sarahs Leidenschaft gilt ihnen. Den Worten wie Leichtfüßigkeit, Vergissmeinnicht und Liebelei. Wörter, die an Lebendigkeit und Verträumtheit kaum zu übertreffen sind. Diese Hingebung muss sich den Stellenwert in Sarahs Leben jedoch mit der Liebe zur gesunden, regionalen Küche teilen. Die Zeit im grünen Bereich – für Sarah Gold wert. Als Teilzeit-Stadtkind bleibt sie im Herzen eben doch auf ewig ein Landei.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>